WWM # 4 – Hovdorp nach Vejle / DEN – Kyst til Kyst Stien UM, Teil 2 am 08.06.2014 – Ausschreibung

Hiermit schreibe ich den Kyst til Kyst Stien Ultramarathon, Teil 2 am Pfingstsonntag, dem 08.06.2014, über ca. 57 km von Hovdorp nach Vejle / DEN aus.

Der Kyst til Kyst Stien (Küste zu Küste Pfad) ist ein 120 km langer Wanderweg, der Jütland von der Nordsee (= Westküste) bei Blåvand bis zur Ostsee (= Ostküste) bei Vejle durchzieht. Diesen Weg werden wir in zwei Tagesetappen zu ca. 63 bzw. ca. 57 km laufend unter die Füße nehmen. Unterwegs bieten wir pro Tag 6-7 Verpflegungspunkte an.

Die Zwischenübernachtung ist auf dem Campingplatz in Hovdorp (in Zelten oder Hütten zu je 4-6 Personen) vorgesehen, jedoch nicht Teil dieser Ausschreibung. Wer an ihr interessiert, wende sich bitte per e-Mail an mich, damit ich diese Übernachtung koordinieren kann.

Start der 1. Etappe: Blåvand an der dänischen Westküste

Ziel der 1. Etappe & Start dieser 2. Tagesetappe: Hovdorp (ca. 63 km)

Ziel des gesamten Laufes: Vejle (120 km, damit ca. 57 km an diesem 2. Tag)

Termin für diese 2. Etappe: Pfingstsonntag, 08.06.2014, 09:00 Uhr

Strecke: Punkt-zu-Punkt-Strecke auf dem markierten Wanderweg Kyst til Kyst Stien; siehe auch: http://www.kyst-kyststien.dk/german/oversigt.htm

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg, chhottas2@yahoo.de

Anmeldungen: Die Anmeldungen werden ausnahmslos online über http://my4.raceresult.com/details/index.php?eventid=18451&lang=de entgegen genommen. Zahlungen sind zunächst noch nicht notwendig.

Für das Zustandekommen dieses Laufwochenendes werden mindestens 12-15 Anmeldungen bis Ende März 2014 benötigt. Andererseits besteht nach oben eine behördliche Limitierung bei 20 Teilnehmern.

Die Startplätze stehen vorrangig Läufern zur Verfügung, die beide Tagesetappen laufen wollen. In begrenztem Umfang sind auch 2er Teams möglich, bei denen jeder Läufer eine vollständige Tagesetappe läuft, während der andere der Veranstaltung für die Besetzung von Verpflegungsposten zur Verfügung steht. Diese Läufer zahlen auf jeden Fall auch nur 35,00 Euro pro Tag.

Sobald ausreichend viele Anmeldungen eingetroffen sind und die Läufe daher sicher stattfinden, erhalten die angemeldeten Läufer per e-Mail eine Anmeldebestätigung. Erst danach ist die Überweisung des Startgeldes fällig, in diesem besonderen Fall auch von im Ausland lebenden Läufern. Erst nach dem Eingang des Startgeldes ist der Startplatz dann sicher.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen, so wie dies bei zahlreichen anderen Veranstaltern auch üblich ist.

Voranmeldeschluss: 31.03.2014, 24.00 Uhr; Nachmeldungen ab 01.04.2014 kosten 5,00 Euro mehr!

Startgeld: 70,00 Euro für beide Tagesetappen bzw. 40,00 Euro für nur eine Etappe, zahlbar binnen einer Woche nach der Startplatzbestätigung

Veranstalterleistungen: Organisation des Laufes einschließlich Genehmigungen, Spesenerstattung (Fahrt-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten) meiner Helfer aus dem Großraum Hamburg, Gepäcktransport, läufergerechte Verpflegung unterwegs, Finishermedaille (für jede der beiden Etappen), Urkunden und Ergebnislisten als Download

Verpflegung: Wasser, Zitronen- oder Apfeltee, Apfelschorle, Cola bzw. Cola-Mix, Kuchen, Weingummi, Rosinen, Salzstangen etc. (Änderungen vorbehalten)

Zeitlimit an Tag 2: vermutlich 9-10 Stunden plus Toleranz (nach Absprache mit dem Veranstalter)

Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer akzeptiert diesen Haftungsausschluss mit seiner Anmeldung.

Umkleidemöglichkeiten, Toiletten sowie Duschen werden im Ziel eventuell verfügbar sein.

6.9.13 18:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen